Landesamt für Steuern Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Information for British and Northern Irish taxpayers

Registration of foreign-based companies


We will endeavour to process your request as quickly as possible. The processing time is currently about 10 weeks. We therefore ask you to refrain from any queries regarding the processing status.

Applications for a certificate according to § 22f para. 1 VAT Code can be submitted together with the questionnaire for the VAT registration of online traders based abroad.

Attention!

With effect from 01.01.2021, online traders who sell goods via an electronic marketplace must have an authorised recipient in Germany! -> Form power of attorney


In addition, other regulations apply due to the Brexit for deliveries of goods from Great Britain to Germany (e.g. the delivery threshold in the amount of 100.000,- Euro is no longer applicable) →FAQ ... VAT return

Note:
All correspondence has to be in German language according to paragraph 87 of the Fiscal Code, as the official adminstrative language is German.

Competence:
Tax and Revenue Office Hannover-Nord; responsible for British and Northern Irish taxpayers
Vahrenwalder Str. 206
30165 Hannover

Telephone: 0049-511-6790-0
E-Mail: poststelle@fa-h-no.niedersachsen.de

Bank:
Deutsche Bundesbank Fil. Hannover
Account: 250 015 14
Bank code number : 250 000 00
IBAN: DE60 2500 0000 0025 0015 14
SWIFT BIC: MARK DE F1250

Norddeutsche Landesbank Hannover
Account: 101 342 426
Bank code number: 250 500 00
IBAN: DE63 2505 0000 0101 3424 26
SWIFT BIC: NOLA DE 2H

Contacts: Telephone

contact person for registration in general

0049-511-6790-6388

contact person for the dispatch of declaration forms and questionnaires for VAT registration

0049-511-6790-6182

contact person for monthly/quaterly returns

0049-511-6790-6394

contact person for payment problems/questions

0049-511-6790-6519

contact person for british construction companies

0049-511-6790-6268

Facsimile

0049-511-6790-6090

Flagge Deutschland
Sprache:

Registrierung ausländischer Datenübermittler und inländischer Behörden bei ElsterOnline

Spätestens mit Ablauf der Übergangsregelung am 31.08.2013 sind auch ausländische Datenübermittler verpflichtet Anmeldesteuern authentifiziert zu übermitteln.
Für die elektronische Authentifizierung ist ein Zertifikat nötig. Dieses muss im Zuge einer Registrierung am ElsterOnline-Portal erworben oder im Falle von ausgewählten Signaturkarten am ElsterOnline-Portal angemeldet werden. Für die Registrierung am ElsterOnline-Portal ist zwingend ein inländisches Ordnungskriterium notwendig.
Beauftragte im Ausland (z. B. ausländische Steuerberater) und inländischen Behörden, welche kein inländisches Ordnungskriterium besitzen, können dieses Ordnungskriterium in Form einer Steuernummer beim Finanzamt Neubrandenburg - RAB beantragen.
Näheres hierzu erfahren Sie in den Häufigen Fragen (FAQ) im ElsterOnline-Portal unter dem Stichwort "Hilfe zur Registrierung ausländischer Datenübermittler und inländischer Behörden".

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln