Landesamt für Steuern Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Wechsel der Amtsleitung im Finanzamt Rotenburg (Wümme)

Hannover, 30. April 2021. Frau Regierungsdirektorin Nina Kochan wird am Montag, dem 3. Mai 2021, ihren Dienst als neue Vorsteherin des Finanzamts Rotenburg (Wümme) aufnehmen. Sie folgt damit auf Dr. Arne Homfeldt, der bereits zum 1. Februar 2021 die Leitung des Finanzamts Buchholz in der Nordheide übernommen hat.

Herr Dr. Homfeldt hatte seine erste Stelle als Leiter einer Behörde in der Steuerverwaltung beim Finanzamt Rotenburg im November 2010 angetreten und das Amt dann über zehn Jahre mit Umsicht und Engagement geleitet. Mehr zu seiner Person und über den Vorsteherwechsel beim Finanzamt Buchholz ist der dazu ergangenen Pressemitteilung vom 8. Februar 2021 zu entnehmen, die unter folgendem Link zu finden ist:

https://lstn.niedersachsen.de/aktuelles_service/pressemitteilungen/vorsteherwechsel-im-finanzamt-buchholz-in-der-nordheide-197022.html

Auch für Frau Kochan ist das Finanzamt Rotenburg nun die erste Behörde in ihrer Karriere, deren Leitung sie übernimmt und deren Geschicke sie von der Spitze weg beeinflussen kann. Die gebürtige Lemgoerin (Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen) ist am 1. März 2001 beim Finanzamt Gifhorn in die niedersächsische Steuerverwaltung eingetreten. Im Anschluss daran war sie als stellvertretende Amtsleiterin in den Finanzämtern Osterholz-Scharmbeck und Goslar tätig, bevor sie Anfang 2014 an die damalige Oberfinanzdirektion Niedersachsen (Abteilung Steuer in Oldenburg), das heutige Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN), wechselte. Dort hat sie zunächst als Referatsleiterin für Erhebung und zuletzt als Referatsleiterin für Einkommensteuer gearbeitet.

Mit dem Finanzamt Rotenburg übernimmt Frau Kochan eine Behörde mit 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Jahr 2020 rund 609 Millionen Euro an Besitz- und Verkehrsteuern erhoben haben. Es werden dort ca. 26.000 Einkommensteuerfälle (davon über 15.500 im Arbeitnehmerbereich) veranlagt und 1.200 Körperschaften sowie 500 gemeinnützige Organisationen geführt.

Weitere Informationen zum Finanzamt Rotenburg und zur Steuerverwaltung Niedersachsen sind auf der Webseite des LStN unter https://lstn.niedersachsen.de/ abrufbar, wo auch der Imagefilm unserer Verwaltung zu sehen ist (https://lstn.niedersachsen.de/imagefilm).

Die neue Vorsteherin des Finanzamts Rotenburg, Frau Kochan   Bildrechte: Finanzamt Rotenburg (Wümme)
Die neue Vorsteherin des Finanzamts Rotenburg, Frau Kochan

Artikel-Informationen

erstellt am:
30.04.2021
zuletzt aktualisiert am:
03.05.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln