Landesamt für Steuern Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Häufige Fragen/FAQ

Zahlungsverkehr


Antworten:

Frage: Warum taucht im Kontoauszug bei Erstattungen oder Lastschriften als Auftraggeber nicht das Finanzamt, sondern die Landeshauptkasse auf?

Die Landeshauptkasse führt zentral alle Zahlungen und Einzüge der niedersächsischen Finanzämter aus.

Nachfragen zu Grund und Höhe einzelner Umsätze kann die Landeshauptkasse grundsätzlich nicht beantworten. Bitte wenden Sie sich mit Rückfragen direkt an das zuständige Finanzamt. In der Regel ist das Finanzamt in den Umsatzinformationen der Bank bezeichnet („ABWA"). In Zweifelsfällen kann Ihre Bank hierzu entsprechende Angaben machen; erkundigen Sie sich dort bitte nach dem „Abweichenden Auftraggeber" der Zahlung.

Bitte sehen Sie auch davon ab, Überweisungen auf das angegebene Girokonto der Landeshauptkasse vorzunehmen. Verwenden Sie bitte immer das Konto des zuständigen Finanzamts

Sollte sich Ihre Bankverbindung geändert haben, teilen Sie die neuen Kontoangaben bitte direkt Ihrem Finanzamt mit.


Frage: Wie widerrufe ich ein erteiltes Lastschriftmandat?

Sie können ein SEPA-Lastschriftmandat mit formlosem Brief gegenüber Ihrem Finanzamt widerrufen. Geben Sie bitte Ihre Steuernummer an sowie die Steuerarten, für die das Mandat nicht mehr gelten soll. Ohne diese Angaben würde es für sämtliche Steuerarten gelöscht werden.

Hier finden Sie Vordrucke zur Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats.


Downloads:

Hier finden Sie Vordrucke zur Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln