Landesamt für Steuern Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Vorsteherwechsel beim Finanzamt Cuxhaven

Hannover, 4. August 2021. Herr Regierungsdirektor Volker Poeschel ist seit dem 1. August 2021 der neue Vorsteher des Finanzamts Cuxhaven. Er folgt damit auf Herrn Regierungsdirektor Lutz Klug, der zum selben Datum an das Finanzamt Wesermünde gewechselt ist und dort die Leitung übernommen hat.

Auch in Cuxhaven ist trotz der Tatsache, dass die meisten niedersächsischen Finanzämter nach der coronabedingten Schließung inzwischen wieder seit dem 1. Juli 2021 für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet sind, auf die sonst übliche Feierstunde bei Amtsleitungswechseln mit geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Justiz und Verwaltung wegen der allgemein grassierenden Corona-Pandemie verzichtet worden.

Nachdem Herr Arntz, Vizepräsident im Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN)), erst wenige Tage zuvor Herrn Klug als neuen Vorsteher im Finanzamt Wesermünde begrüßen durfte, hat er heute das Vergnügen, ihn – wenn auch nur kleinstem internen Kreis und unter Beachtung der geltenden Corona-Hygiene-Regeln – anlässlich der heutigen Amtsübergabe in Cuxhaven zu verabschieden und ihm für seine neue Aufgabe als Vorsteher des Finanzamts Wesermünde nochmals alles Gute zu wünschen.

Aber auch dem neuen Vorsteher des Finanzamts Cuxhaven, Herrn Poeschel, wünschte Herr Arntz alles Gute und vor allem eine glückliche Hand für die vor ihm liegenden Aufgaben als neuer Vorsteher des Finanzamts Cuxhaven.

Herr Poeschel, geboren in Hannover, ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Im März 1994 ist er beim Finanzamt Hildesheim in den Dienst der niedersächsischen Steuerverwaltung getreten. Seine Laufbahn führte ihn an die Finanzämter Buchholz i. d. N. und Stade und auch schon einmal von 1999 bis 2005 an das Finanzamt Cuxhaven. Das Finanzamt Cuxhaven ist ihm daher bereits bestens bekannt. Anschließend übernahm er beim Finanzamt Buchholz i. d. N. die Aufgabe als Ständiger Vertreter des Vorstehers bevor er von Ende Februar 2009 bis Ende Juli 2021 die Leitung des Finanzamts Nordenham als Vorsteher übernahm.

Das Finanzamt Cuxhaven hat 131 Beschäftigte.

Rund 32.000 Einkommensteuer-Erklärungen (davon von etwa 19.400 Arbeitnehmer-Fälle), 1.150 Körperschaften und 516 Vereinen führten im Kalenderjahr 2020 zu einem Steueraufkommen im Finanzamts Cuxhaven von rund 314 Mio. Euro.

Weitere Informationen zum Finanzamt Cuxhaven und zur Steuerverwaltung Niedersachsen sind auf der Webseite des LStN unter https://lstn.niedersachsen.de/ zu finden, wo auch der Imagefilm unserer Verwaltung abrufbar ist (https://lstn.niedersachsen.de/imagefilm).


Herr Klug, Herr Arntz, Herr Poeschel (v. l. n. r)   Bildrechte: FA Cuxhaven
Herr Klug, Herr Arntz und Herr Poeschel (v. l. n. r)

Artikel-Informationen

erstellt am:
04.08.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln