Landesamt für Steuern Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Vorsteherwechsel im Finanzamt Hildesheim-Alfeld

Hannover, 15. Dezember 2020. Das Finanzamt Hildesheim-Alfeld hat eine neue Vorsteherin. Der Präsident des Landesamts für Steuern Niedersachsen (LStN), Dieter Meyer, hat Frau Regierungsdirektorin Cornelia Blaß gestern offiziell in ihr neues Amt eingeführt, das sie tatsächlich bereits am Ersten des Monats angetreten hat. Frau Blaß folgt damit auf Herrn Ltd. Regierungsdirektor Frank Heilmann, der die Behörde bis zu seinem Wechsel in das LStN im Oktober dieses Jahres geleitet hat.

Wegen der grassierenden Corona-Pandemie konnte die bei Wechseln von Vorsteherinnen und Vorstehern in niedersächsischen Finanzämtern an sich übliche Feierstunde mit internen und externen Gästen leider nicht stattfinden. Präsident Meyer hat es sich aber nicht nehmen lassen, Frau Blaß und Herrn Heilmann bei einem persönlichen Besuch vor Ort in Hildesheim für die bevorstehenden Aufgaben alles Gute und viel Erfolg zu wünschen.

Dabei stehe Frau Blaß der großen Herausforderung gegenüber, das jetzt zweitgrößte Finanzamt Niedersachsens sicher durch die Corona-Krise zu führen und daneben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ebenso wie den Steuerbürgerinnen und Steuerbürgern an den Standorten Hildesheim und Alfeld gerecht zu werden.

Das Finanzamt Hildesheim-Alfeld ist am 1. Dezember 2019 aus der Zusammenlegung der Finanzämter Hildesheim und Alfeld – unter Beibehaltung beider Standorte -– hervorgegangen, hat aktuell 341 Beschäftigte und hatte in 2019 ein Aufkommen an Besitz- und Verkehrsteuern i. H. v. rund 1,15 Milliarden Euro.

Der Präsident dankte bei dem Treffen zudem ganz ausdrücklich Herrn Heilmann, der das Finanzamt Hildesheim vom 1. Dezember 2007 bis zum 30. November 2019 tatkräftig geleitet und anschließend auch die Fusion der beiden Finanzämter erfolgreich gemanagt hat, und sprach ihm dafür besondere Anerkennung aus.

Frau Blaß, gebürtige Hildesheimerin mit Wohnsitz in Hildesheim, sieht Herr Meyer für ihre zukünftige Tätigkeit gut gerüstet, da sie langjährige Führungserfahrung aus verschiedensten Funktionen und verschiedenen Finanzämtern einbringen kann. Darüber hinaus ist sie als ehemalige Leiterin des Finanzamts Alfeld (von April 2014 bis Januar 2019) und dann als bisher stellvertretende Leiterin des Fusions-Finanzamts bestens mit den Verhältnissen in Hildesheim und Alfeld vertraut, was ihr bei der Führung des großen Amtes und der Zusammenarbeit mit der Belegschaft zugutekommen wird.

Weitere Informationen zum Finanzamt Hildesheim-Alfeld und zur Steuerverwaltung Niedersachsen sind auf der Webseite des LStN unter https://lstn.niedersachsen.de/ zu finden, wo auch der Imagefilm unserer Verwaltung abrufbar ist (https://lstn.niedersachsen.de/imagefilm).

Herr Meyer, Frau Blaß u. Herr Heilmann vor dem Finanzamt Hildesheim-Alfeld   Bildrechte: FA Hildesheim-Alfeld
Dieter Meyer, Cornelia Blaß und Frank Heilmann (v. l. n. r.)
Presseinformation

Artikel-Informationen

erstellt am:
15.12.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln